mobile Navigation
gestapeltes Ofenholz

Holzhof

Der "Holzhof" arbeitet Brennholz auf, um es als Winterbrandbeihilfe an einkommensschwache Haushalte abzugeben. Dies erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter für Bürgergeld Empfänger_innen sowie mit dem Amt für Soziales für Menschen in der Grundsicherung.

Durch die Veränderungen im Energiesektor hat sich das Projekt in den letzten Jahren ausgeweitet. So wird mittlerweile auch Brennholz aus Langholz aufgearbeitet. Partner sind die regionalen Forstämter.

Aufgrund unseres sozialen Auftrags, den viele Privatpersonen unterstützen wollen, aber auch durch die Qualität unseres Brennholzes, ist die f.q.b. auch Lieferant für Privatkund_innen. Dadurch wird die Idee eines sozialen Projektes auch in die allgemeine Bevölkerung transportiert.

Holzkauf ist zu den Öffnungszeiten (s.u.) nach Terminverbarung möglich.

Gegen Aufpreis liefern wir auch zu Ihnen nach Hause.

Achtung:

Bitte informieren Sie sich vorher telefonisch über die Verfügbarkeit und vereinbaren einen Termin.

Brennholzverkauf solange der Vorrat reicht!

Aktuelle Preise (incl. Umsatzsteuer)

- Sackware 25 cm:                            10,00 € (ca. 40 dm³)
- Sackware 33 cm:                              9,50 € (ca. 40 dm³)
- Schüttraummeter (SRM) 25 cm:      155,00 €

- Schüttraummeter (SRM) 33 cm:      150,00 €

- Holzbriketts 12 kg-Paket:                  6,00 €
- Feuerbällchen Paket:                        8,50 €
- Anfeuerholz (Sack):                          6,00 €
- Hackklotz:                                        20,00 €

- Schwedenfeuer:                              20,00 - 40,00 € je nach Größe (nicht vorrätig, nur auf Anfrage)

Transportkosten:

- in Freiburg bis 10 km: 1-2 SRM 100,00 €,
- jeder weitere SRM +20,00 €.
- ab 9 SRM Preis auf Anfrage.
- ausserhalb von Freiburg über 10 km: Preis auf Anfrage

Brennholzverkauf Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag:       8:00 - 17:00 Uhr
Freitag:                           8:00 - 14:00 Uhr
 

Kontakt:

Tel:  0761/ 89 82 20-11
Mail: holzhof@fqb-freiburg.de