mobile Navigation

Stadtgärtnerei

Sozial, wirtschaftlich, erfolgreich...

Die Stadtgärtnerei Freiburg wurde im Jahre 1887 von der Stadt Freiburg gegründet.

Im Jahr 1996 wurde die Stadtgärtnerei als Projekt in die f.q.b. - damals noch VABE e.V. - integriert. Damit wollte die Stadt Freiburg weitere Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für langzeitarbeitslose Menschen schaffen.

Daher bietet die Stadtgärtnerei neben ihrem vielfältigen Angebot an Pflanzen und gärtnerischen Dienstleistungen, vor allem verschiedene Qualifizierungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten an, u.a. Ausbildung und Umschulung in neun Berufsbildern. 

Folgende gärtnerische Angebote hält die Stadtgärtnerei vor:

  • Baumschule
  • Außenbegrünung
  • Pflanzenverleih und Dekoration
  • Pflanzenpension
  • Pflanzenhandel (Einzel- und Großhandel, Wechselflor)

Ein Schwerpunkt liegt im Bereich mediterraner Pflanzen sowie im Bereich sog. Vitalgärten, in deren Mittelpunkt die Themen Gesundheit, Erholung, Entspannung stehen. 

Zu den gärtnerischen Angeboten der Stadtgärtnerei finden Sie nähere Informationen auf den folgenden Seiten.

Für das differenzierte Angebot im Bereich Qualifizierung, Ausbildung, Beschäftigung finden Sie weitere Informationen unter den Menüpunkt "Sozialer Auftrag".

Öffnungszeiten der Stadtgärtnerei:

Mo-Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr:        8:00 - 14:00 Uhr

Von Mitte März bis Ende Mai sowie Anfang Oktober bis Mitte November zusätzlich
Fr:  8:00 - 17:00 Uhr
Sa: 9:00 - 17:00 Uhr

Samstagsverkauf: 10. April bis 15. Juni sowie 1. Oktober bis 15. November jeweils von 9:00 bis 15:00 Uhr.

Kontakt:

Tel.   0761 - 89 24 17
Fax   0761 - 89 24 37
info@stadtgaertnerei-freiburg.de
mobile Version