mobile Navigation

Neue Arbeitsangebote für langzeitarbeitslose Menschen.

Die f.q.b. setzt in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter seit dem 1.1.2019 neue Arbeitsangebote um. Wir bieten Arbeitsstellen in verschiedenen Gewerken an:

  • Dienstleistungen,
  • Museumsaufsicht,
  • Gebäudereinigung,
  • Quartierservice,
  • gärtnerische Tätigkeiten,
  • Brennholzproduktion
  • Stromsparcheck
  • und mehr.

Dazu stehen 2 Förderprogramme zur Verfügung:
§ 16 e SGB II: Hierzu müssen Sie seit mind. 2 Jahren arbeitslos sein.
§ 16 i SGB II: Hierzu müssen Sie seit mind. 6 Jahren im Bezug von ALG II sein.

Eine Mitarbeit ist in Vollzeit oder in Teilzeit möglich.

Zur Klärung, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen, können Sie sich direkt an Ihre Jobcenter wenden.

Gerne gibt Ihnen auch die f.q.b. weitere Informationen.

Ansprechpartner:
Hermann Scheid, 0761 8818674; hermann.scheid@fqb-freiburg.de 


 

Wir suchen für unsere Naturkita

 zwei FSJler_innen

zum 01.09.2019
 
Als FSJler_in sollten Sie Interesse haben, unsere naturpädagogische Arbeit kennenzulernen und das Team und die Kinder im Tagesablauf zu unterstützen. Bei allen Beschäftigten erwarten wir die Bereitschaft, mit Kindern mit Inklusionsbedarf zu arbeiten.

Die Vergütung im Anerkennungspraktikum erfolgt gemäß TVöD, die im FSJ in Kooperation mit dem Roten Kreuz gemäß den Richtlinien.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an:
f.q.b. gGmbH, Frau Flamm, Mundenhof 53, 79111 Freiburg
naturkita@fqb-freiburg.de