mobile Navigation

V.I.A.

V.I.A. ist ein ESF Kooperationsprojekt der f.q.b. gGmbH und der Fachberatungsstelle P.I.N.K. der Diakonie in Freiburg (Beratung für Menschen in der Sexarbeit).

Das Projekt setzt bei dem Wunsch nach beruflicher Neuorientierung an und unterstützt folgende Zielgruppen:

• Menschen mit (häuslicher) Gewalterfahrung, die sich qualifizieren und beruflich unabhängig vom/von der gewalttätigen Partner_in werden wollen

• Menschen in der Sexarbeit, die berufliche Perspektiven außerhalb des Milieus der Prostitution suchen
Ziel ist es, durch individuelle und passgenaue Unterstützung für jeden Einzelnen eine dauerhafte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und Arbeitsleben und die finanzielle Unabhängigkeit zu ermöglichen.

Teilnehmende können in den Projekten der f.q.b. gGmbH sowie bei Praktika auf dem ersten Arbeitsmarkt ihr berufliches Handeln erproben. Ein individuelles Jobcoaching, mit der Feststellung der berufsfachlichen Kenntnisse und Fertigkeiten gehört ebenfalls zum Projekt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns, wir helfen Ihnen gern weiter.

Sozialdienst: Frau Margit Wörner, Tel.: 0761 - 89 82 20 80, margit.woerner@fqb-freiburg.de